nTLDs

Minds + Machines ergattern Zahnarztendung .dds

Das Wettrennen um die neue Top Level Domain .dds ist entschieden: die zur Minds + Machines Group gehörende Top Level Domain Holdings Limited hat sich im Rahmen einer privaten Auktion gegen den einzigen Mitbewerber, die Google-Tochter Charleston Road Registry Inc., durchgesetzt.

Details wurden, wie bei privaten Auktionen üblich, nicht bekannt. Allerdings hat Minds + Machines zeitgleich bekannt gegeben, dass man sich bei .blog und .store freiwillig zurückgezogen habe und daraus umgerechnet etwa US$ 3,4 Mio. erzielt hat; offenbar war dies Teil der Vereinbarungen. Das Kürzel »DDS« steht für »Doctor of Dental Surgery«, entspricht dem Kürzel »DMD« (Doctor of Dental Medicine) und kennzeichnet examinierte Zahnheilkundige. Als Zielgruppe für .dds hat man etwa 180.000 Dentisten in den USA ausgemacht. Allerdings hat man mit .dentist und .dental zwei Konkurrenten, welche die selbe Zielgruppe im Visier haben dürften.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top