nTLDs

.blog-Domains erhalten Preisgarantie

Knock Knock WHOIS There LLC, Verwalterin der Blog-Domain .blog, hat versprochen, die Gebühren für die Verlängerung von Second Level Domains unter .blog nicht erhöhen zu wollen.

Das bedeutet, dass der Einkaufspreis zum Zeitpunkt der Erstregistrierung auch im Fall der Verlängerung stabil bleibt; dazu wird der Zusatz »to ensure that the pricing of a .blog domain, once registered, will not increase« in das neue Registry-Registrar Agreement mit aufgenommen, das am 15. Juli 2017 in Kraft tritt. Eine Erhöhung der Gebühren für die Erstregistrierung ist allerdings nicht ausgeschlossen. Offenbar möchte Knock Knock WHOIS There LLC damit das Signal senden, anders als beispielsweise Uniregistry nicht an der Gebührenschraube drehen zu wollen und Preisstabilität zu bevorzugen. Den Kunden kann es egal sein; sie dürften tendenziell von den geringeren Einkaufspreisen profitieren. Und auch den Registrierungszahlen von .blog dürfte dieser Schachzug nicht schaden: mit derzeit rund 94.000 registrierten Domains dürfte .blog ihr Potential noch lange nicht ausgereizt haben.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top