.bank

Markeneintragung für new gTLD

Im Zerren um die Einführung einer Top Level Domain .bank wird mit harten Bandagen gekämpft: dem im US-Bundesstaat Wisconsin ansässigen Start-Up Asif LLC ist es gelungen, beim US Patent & Trademark Office die Eintragung der Marke ».bank« zu erreichen.

Zuvor hatte man sich als Reseller des US-Registrars GoDaddy angemeldet, offenbar um den Nachweis der (beabsichtigten) Nutzung führen zu können. Ob sich Asif tatsächlich um .bank bewirbt oder mit diesem Schachzug die einflussreiche und finanzstarke Konkurrenz von American Bankers Association (ABA) und BITS unter Druck setzen und zu Zugeständnissen bewegen möchte, bleibt abzuwarten. Allerdings soll man sich bereits in Gesprächen mit Sicherheitsunternehmen befinden und vor allem im Bereich der Verschlüsselung grundlegende Neuerungen planen. Ob es darüber hinaus auch noch gelingt, die Anmeldung von .secure durchzubringen, hat das Markenamt noch zu entscheiden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top