abc.xyz

Ist das der Durchbruch für die nTLDs?

Es war die Domain-Nachricht der Woche: die neu gegründete Google-Holding Alphabet Inc. hat statt der nahe liegenden Domain alphabet.com die Adresse abc.xyz für ihren Webpräsenz gewählt. Gelingt den nTLDs damit der endgültige Durchbruch?

Rund sieben Millionen Domains mit neuer Domain-Endung sind aktuell registriert, doch an medialer Aufmerksamkeit schlägt sie abc.xyz alle. Keine Nachrichtensendung und keine Tageszeitung, die vergangene Woche nicht über die Umstrukturierungen bei Google berichtet hat. Doch nicht nur die Änderungen an sich, sondern vor allem die für viele noch ungewöhnliche Domain-Endung .xyz sorgte für Aufsehen. Allein binnen der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung der Google-Nachricht wurden exakt 13.206 neue .xyz-Domains registriert; weitere 24 Stunden später waren es knapp 20.000 Domains, womit .xyz auf über 800.000 Domains kommt. Allerdings dürften sich auch zahlreiche Fälle von Cybersquatting darunter befinden; das legen zumindest Domains wie googlet.xyz, googledocs.xyz oder google-x.xyz nahe. Die Domain abc.xyz allein, die am 20. März 2014 innerhalb der Sunrise-Period erstmals registriert worden war, soll ausserdem ebenfalls in den ersten 24 Stunden der Ankündigung 3,9 Millionen Abrufe verzeichnet haben.

Daniel Negari, CEO der wegen ihrer Marketing-Methoden umstrittenen Registry XYZ.COM LLC, jubilierte. In einem Interview mit Bloomberg-TV gab er an, dass »es die größte Sache sei, die ihm und seinem Team hätte passieren können«. Pro Stunde würden tausende neue .xyz-Domains registriert. Wörtlich sprach er davon, dass .xyz die Domain für den »next generation internet user« sei. Noch euphorischer zeigte sich das Wired-Magazin; in einem Artikel hieß es »Thanks to Google’s Alphabet, .Xyz Will End .Com Dominance«. Verkürzt dargestellt: wenn Google an neue Top Level Domains glaubt, dann zieht auch die Öffentlichkeit nach. Zweifellos hat Google das Licht der Öffentlichkeit auf die neuen Endungen gelenkt. Allerdings ist abc.xyz weder besonders nutzerfreundlich beim Eintippen, noch schafft sie einzigartige Inhalte: die Website der Holding dürfte künftig zwar für Investoren interessant sein, regelmäßig hohe Zugriffszahlen dürfte sie dagegen kaum verzeichnen. Die Domain abc.xyz kann daher, so der Blogger Andrew Alleman, nur der Anfang sein; für einen endgültigen Durchbruch der nTLDs braucht es hunderte ähnliche solcher »Blitzschläge«. Hätte Google etwa von google.com zu google.xyz gewechselt, könnte man von einer echten Revolution sprechen. Und nicht zu vergessen: ob Google dauerhaft bei der Domain abc.xyz bleibt, steht nicht fest; es ist ebenso möglich, dass die Holding eines Tages unter alphabet.google vertreten sein wird.

Dass Google auf abc.xyz ausweichen musste und nicht unter der Domain alphabet.com vertreten ist, geschah wohl nicht ganz freiwillig. Inhaberin der am 3. August 1995 erstmals registrierten Domain alphabet.com ist die Bayerische Motoren Werke AG; sie nutzt sie für ihre Tochtergesellschaft Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH und bewirbt damit einen »führenden deutschen Leasing- und Full-Service-Anbieter«. Von der Ankündigung Googles zeigte man sich überrascht; die New York Times zitiert Unternehmenssprecherin Micaela Sandstede mit den Worten, dass man keinerlei Pläne habe, die Domain zu verkaufen. Im Gegenteil sei die Website ein »sehr aktiver« Teil des Geschäftsbetriebs der Tochtergesellschaft. Offenbar hat Google auch gar nicht erst versucht, die Domain alphabet.com zu kaufen. Das britische Branchenmagazin »FleetNews« berichtet vielmehr, dass die Möglichkeit einer Markenrechtsverletzung derzeit geprüft werde. Das fürchtet Google-Konkurrent Microsoft offenbar nicht – die frisch registrierte Domain abc.wtf verweist auf die Suchmaschine Bing.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top