Oktober

Marken-Seminar der INTA in München

Die International Trademark Association (INTA) veranstaltet am 16. Oktober 2018 in München ein Seminar für Marken-Administratoren zu den Themen »Brand Protection and Product Piracy«.

Die International Trademark Association (INTA) lädt am 16. Oktober 2018 nach München zu einer Fortbildung für Rechtsanwaltsfachangestellte, Patentanwaltsfachangestellte, Markensachbearbeiter, Marken-Administratoren, Praktiker, Brand Protection Manager und Rechtsanwälte. Das Seminar widmet sich von 09:00 Uhr an bis nachmittags um 16:30 Uhr dem Thema Brand Protection und Produktpiraterie. Susanne Ferstl (Maiwald Patentanwalts- und Rechtsanwaltsgesellschaft mbH) und Alexandra Preising (Norton Rose Fulbright LLP) moderieren die Veranstaltung, für die Dr. Stephanie Nusser und Klaus Hoffmeister, beide Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz, Corina Oßwald (Schwanhäußer Industrie Holding GmbH & Co. KG), Ulla Sieber (PUMA SE) und weitere Fachleute als Vortragende gewonnen werden konnten.

Das Trademark Administrators Seminar von INTA findet am 16. Oktober 2018 von 09:00 Uhr an in der Generalzolldirektion, Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz, Sophienstraße 6 in 80333 München statt. Die offizielle Veranstaltung endet um 16:30 Uhr und geht in ein Get-Together über. Gebühren werden für eine Teilnahme – soweit wir es verstehen – nicht erhoben, eine Anmeldung bis spätestens 09. Oktober 2018 ist notwendig. Kleine Snacks und Erfrischungen sind mitinbegriffen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Mit Bestellung des Domain-Recht Newsletter willigen Sie darin ein, dass wir Ihre Daten (Name und E-Mail-Adresse) zum Zweck des Newsletterversandes in unseren Account bei der Episerver GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin übertragen. Rechtsgrundlage dieser Übermittlung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende jedes Domain-Recht Newsletters auf den entsprechenden Link unter "Newsletter abbestellen? Bitte einfach hier klicken:" klicken.

Top