Statistik

weltweit 60 Millionen Webseiten

Alles beim alten – mit diesen kurzen, aber prägnanten Worten könnte man die Entwicklung der Domain-Zahlen in den ersten beiden Monaten des Jahres 2005 beschreiben: .com bleibt ein fast schon unheimliches Phänomen, und auch .de baut seine Stellung als weltweit führende ccTLD weiter aus.

Man schrieb das Jahr 2000, als allgemein der Ruf nach neuen Top Level Domains laut wurde, um der angeblich zunehmenden Platznot bei .com entflüchten zu können. Zwar mögen die erstklassigen Internet-Grundstücke tatsächlich schon sehr lange vergeben sein, freie Plätze finden sich aber nach wie vor. Fast unverändert wächst .com Monat für Monat um etwa 900.000 Domains und liegt nun kurz vor der Marke von 35 Millionen, die spätestens Ende März fallen wird. Bei der DENIC zählt man aktuell etwa 8,46 Millionen .de-Domains, was einen Nettoanstieg um fast 100.000 Adressen gegenüber dem Vormonat bedeutet. Nicht unwichtig ist, dass es mittlerweile erst knapp 260.000 internationalized Domain Names unterhalb von .de gibt; das Umlaut-Potential scheint also bei weitem noch nicht ausgeschöpft.

Bei den neuen TLDs wird .info wieder auf normales Maß zurecht gestutzt. Waren es dank einer Kostenlos-Aktion in den vergangenen Monaten stets mehrere hunderttausend neue Domains, sind es diesmal nur knapp 40.000. Gleichwohl bleibt Mit-Neuling .biz nach wie vor deutlich hinter den .info-Zahlen zurück; auch diesmal klettert .biz „nur“ um gute 20.000 Domain-Namen.

Im Zusammenhang mit den aktuellen Domain-Statistiken hier noch weitere interessante Zahlen: die Datenforscher von Netcraft ermittelten im März 2005 exakt 60.442.655 Webseiten; gezählt hat man dabei »http responses«. Erst im Mai 2004, also vor neun Monaten, kletterte diese Zahl über die 50-Millionen-Marke. Damit beschleunigt sich das Wachstum des Internets weiter und nähert sich jenen Zahlen des Internet-Booms. Und noch etwas für Techniker: fast 70 Prozent der Angebote werden unter Apache betrieben, danach folgen Microsoft mit gut 20 Prozent sowie Sun mit mageren 3 Prozent; Schlusslicht ist Zeus mit gerade mal einem Prozent.

Die aktuellen Domain-Zahlen:

.de — 8.457.501 — (Vergleich zum Vormonat: + 97.694)
.at — 397.542 — (Vergleich zum Vormonat: + 6.365)
.com — 34.790.115 — (Vergleich zum Vormonat: + 877.251)
.net — 5.486.647 — (Vergleich zum Vormonat: + 103.207)
.org — 3.405.951 — (Vergleich zum Vormonat: + 64.340)
.info — 3.409.351 — (Vergleich zum Vormonat: + 38.560)
.biz — 1.110.974 — (Vergleich zum Vormonat: + 21.581)
.us — 909.872 — (Vergleich zum Vormonat: + 9.085)

insgesamt: 57.967.953 (Stand 1. März 2005)

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top