geoTLDs

EURid und EUIPO gehen Marken und Domain Bündnis ein

Die .eu-Registry EURid und EUIPO, das European Union Intellectual Property Office, haben am 23. Juni 2016 eine Zusammenarbeitsvereinbarung getroffen.

Genaue Details sind bisher nicht bekannt; laut Pressemitteilung von EURid haben sich beide Institutionen aber verpflichtet, ihre Kräfte zu bündeln und die öffentliche Wahrnehmung für Marken und Domain-Namen zu steigern. Im ersten Schritt führt künftig ein Link im Anmeldeformular für EU-Marken und in TMview direkt zu EURid; welche weiteren Maßnahmen folgen, lassen sowohl EURid als auch EUIPO offen. Allerdings dürfte klar sein, dass die Zeiten für Cybersquatter rauer werden. Wer also noch potentiell rechtsverletzende .eu-Domains in seinem Portfolio hat, sollte darüber nachdenken, ob er sie nicht doch besser kurzfristig löscht.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top