nTLDs

Mit .qvc meldet sich eine weitere .brand ab

Die auf Teleshopping und eCommerce-spezialisierte QVC Inc. hat ihr Interesse an der Markenendung .qvc verloren.

Mit Schreiben vom 12. April 2021 hat das in West Chester (US-Bundesstaat Pennsylvania) den Registry-Vertrag mit der Internet-Verwaltung ICANN gekündigt. Wie viele andere .brands zuvor, beruft sich auch QVC auf Sektion 4.4 b) des Registry-Agreements, die eine jederzeitige ordentliche Kündigung unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 180 Kalendertagen gestattet. Die weiteren Ausführungen sind ernüchternd:

We note that the ‚.qvc‘ Top-Level Domain (the ‚TLD‘) was never used, and the only domain names on the TLD are those that were required by ICANN upon the creation of the TLD – icann-sla-monitoring.qvc and nic.qvc – both of which are owned by QVC. No additional domain names were ever created.

Seit Delegierung von .qvc am 29. Juli 2016 wurden also ledgilch zwei Domains registriert. Insgesamt steigt die Zahl der freiwillig zurückgezogenen .brands damit auf 95 an.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Mit Bestellung des Domain-Recht Newsletter willigen Sie darin ein, dass wir Ihre Daten (Name und E-Mail-Adresse) zum Zweck des Newsletterversandes in unseren Account bei der Episerver GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin übertragen. Rechtsgrundlage dieser Übermittlung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende jedes Domain-Recht Newsletters auf den entsprechenden Link unter "Newsletter abbestellen? Bitte einfach hier klicken:" klicken.

Top