Stockholm

Der ICANN-Studienkreis trifft sich zum 17. Mal

In Stockholm (Schweden) trifft sich der 1999 ins Leben gerufene ICANN-Studienkreis gegen Ende August. Es ist das 17. Treffen des offenen Netzwerks, bei dem Interessengruppen rund um das Internet aus verschiedenen Bereichen zusammenkommen.

Der ICANN Studienkreis, 1999 in Leipzig gegründet, tagt am 24. und 25. August 2017 in Stockholm in Schweden. Der ICANN-Studienkreis bringt Interessenten des Privaten Sektors, der Hochschulen, der Zivilgesellschaft, der Medien und Regierungen zusammen. Wolfgang Kleinwächter, Gründer des ICANN-Studienkreises, eröffnet am 24. August 2017 um 14:00 das Treffen. Etwas später hält ICANN-CEO Göran Marby die Keynote. Es folgt eine Diskussion über die kommende Herausforderung für die Verwaltung des Internets: Globale Diplomatie. Am Abend gibt es eine Bootsfahrt mit Dinner. Am 25. August 2017 geht es morgens um 09:00 Uhr weiter mit der Frage, was man aus fünf Jahren neue Domain-Endungen gelernt hat. Die Frage wird kurz vor der Mittagspause von Michael Heller (SHSG Düsseldorf) als Moderator eines Panels eingegrenzt auf die geoTLDs und ob diese die Erwartungen erfüllt haben. Am Nachmittag folgen zwei weitere Keynotes, deren Redner noch nicht bekannt sind, sowie ein Workshop. Den Schluss mach ein Panel zu ICANN unter den Aspekten Stabilität im Cyberspace und in der Internetverwaltung in 2020.

Das 17. Treffen des ICANN-Studienkreises findet vom 24. bsi 25. August 2017 im The Hilton Slussen Hotel, Guldgränd 8, 10465 Stockholm in Schweden statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Es gilt für die Anmeldung das Prinzip »first come first serve«.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top