VeriSign White Paper

So schützen Sie Ihre Domains

VeriSign hat sein White Paper zum Schutz der Onlinepräsenz nun unter dem Titel »Schutz und Management der Online-Präsenz Ihres Unternehmens« auf deutsch veröffentlicht. Die .pdf-Datei steht bei dem Unternehmen für Online-Sicherheit zum Herunterladen bereit.

Angeregt ist das White Paper von der Erweiterung der EU am 01. Mai 2004. Die zehn neuen EU-Länder bringen selbstverständlich nicht nur neue Geschäftschancen, sondern auch einige rechtliche Veränderungen mit sich. Mit dem elfseitigen White Paper unterbreitet VeriSign Vorschläge zur Sicherung des eigenen Domain-Portfolios.

Zunächst bekommt der Leser einen kurzen Überblick über die Entwicklung der EU. Beim Thema »Rechtsstreitigkeiten über Domain-Namen« zeigt sich eine der Schwierigkeiten: die Sprachregelung. Die Autorin Karla Valente spricht von einem – noch nicht erreichten –

»eindeutigen Schutz [von Domain-Namen] durch das Urheberrecht.«
Doch dass Domains unter genau dieses Schutzrecht – nach deutschem Rechtsverständnis – fallen, ist kaum denkbar. Es müsste dann schon der Domain-Name ein literarischer Text sein, um ein Urheberschutzrecht für einen Domain-Namen zu begründen (mehr dazu in einem früheren Artikel). Gemeint war wohl der allgemeine Begriff für »geistiges Eigentum«, der auch später im Text benutzt wird. Deutlich wird, dass überwiegend die einzelnen Mitgliedsländer ihr eigenes Rechtssüppchen kochen, wenn es um Domain-Namen geht: einige bieten Schiedsgerichte und Schlichtungsordnungen an, andere verweisen auf die ordentliche Gerichtsbarkeit, die auf unspezifische Gesetze zurückgreifen muss.

Weiter geht es mit den Kapiteln über »Marken und die neue EU«, in dem die unterschiedlichen Markensysteme (inländische, EU-und IR-Marken) angerissen werden, »Schutz von Domain-Namen in der EU«, in dem auch die lange erwartete dotEU und IDN (internationalisierte Domains) besprochen werden, und einer abschliessenden Zusammenfassung mit allgemeinen Empfehlungen nebst einer Tabelle, die die Situation der verschiedenen EU-Länder zeigt.

Das White Paper ist informativ. Es sensibilisiert den Leser und richtet sein Augenmerk auf die Bewältigung aufkommender Probleme. Auf elf Seiten vermag man kaum tiefergehende Informationen und rechtliche Ausführungen unterzubringen. Nichtsdestotrotz empfehlen wir die Lektüre des White Paper.

Das VeriSign White Paper können Sie als .pdf-Datei hier herunterladen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top