gTLDs

China wird .com- und .net-Domains verifizieren

Die Volksrepublik China zieht die Zügel für .com-Domains an.

Am 19. April 2016 unterzeichnete die .cn-Registry CNNIC (China Internet Network Information Center) eine Vereinbarung mit der .com-Verwalterin VeriSign, in der sich CNNIC dazu verpflichtet hat, Verifizierungsleistungen für .com- und .net-Domains zu erbringen. Im Interesse einer »gesunden Entwicklung der chinesischen Domain Name Industry« könnten sowohl .cn- als auch .com-Domains gleichzeitig registriert werden, ohne die mit der Registrierung verbundenen Informationen doppelt eingeben zu müssen; mit anderen Worten: CNNIC weiss künftig, welcher Chinese eine .com-Domain angemeldet hat. Zusätzliche Kosten sind mit dieser »Dienstleistung« nicht verbunden. Ausserdem soll die Vereinbarung auf weitere von VeriSign verwaltete Endungen wie .tv ausgedehnt werden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top