gTLDs

2-Zeichen-Premium-Domains unter .xxx kommen auf den Markt

ICM Registry LLC, Verwalterin diverser Domain-Endungen aus dem Rotlicht-Bezirk des Internets, gibt unterhalb der Top Level Domain .xxx zahlreiche Zwei-Zeichen-Domains frei.

Zu Preisen zwischen US$ 37.500,– und US$ 100.000,– gelangen damit Second Level Domains wie vr.xxx, 69.xxx oder 4a.xxx auf den Markt. Insgesamt könnte ICM Registry durch den Verkauf solcher Kurzadressen Einnahmen in Höhe von US$ 46 Millionen erzielen. Eine vollständige Liste all dieser Premium-Domains hat ICM Registry auf seiner Website veröffentlicht; darin eingeschlossen sind auch Premium-Domains unter anderen Endungen wie .adult, .porn sowie .sex. Ungeachtet der hohen Gebühren ist eine Registrierung für jedermann möglich. Die angegebenen Preise verstehen sich regelmäßig als Einmalbetrag im ersten Jahr der Registrierung; in den Folgejahren dürften jedoch übliche Registrierungsgebühren hinzukommen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top