Umfrage

eco bereitet Domain-Atlas 2012 vor

Eco, der Verband der deutschen Internetwirtschaft eV, arbeitet an der Neuauflage des Registrar-Atlas und bittet alle Unternehmen, die ihren Kunden Leistungen rund um Domain-Namen anbieten, um rege Mithilfe. Im Gegenzug winkt den Teilnehmern ein iPad.

Erstmals im Jahr 2011 aufgelegt, ist der von eco in Zusammenarbeit mit der .com- und .net-Registry VeriSign erstellte Registrar-Atlas einzigartig in Deutschland. Er bietet einen verlässlichen Überblick über die Registrar-Szene und förderte zum Beispiel in der Erstauflage nach Auswertung von 203 befragten Unternehmen zu Tage, dass das Domain-Geschäft hierzulande zu 94 Prozent deutsche Unternehmen betreiben, wobei hiervon wiederum 61 Prozent auch im Ausland tätig sind. Dabei handelt es sich bei Domain-Anbietern überwiegend um kleine Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern (59 Prozent) bei bis zu 10.000 verwalteten Domain-Namen.

Um diesen Überblick aktuell zu halten, bittet eco nun erneut um Teilnahme an einer Umfrage. Wenn Sie mit Domains handeln, Internetadressen für Ihre Kunden registrieren oder in aller Regel eine Menge anderer Leistungen im Portfolio haben, sind Sie aufgerufen, mitzumachen, selbst wenn Sie dies nur in geringem Umfang oder als Zusatzgeschäft tun. Mit dem Registrar-Atlas für 2012 will eco die Entwicklungen im Markt zum Vorjahr vergleichen und bewerten, ob sich die Prognosen der Marktteilnehmer verwirklicht haben; außerdem soll diesmal ein Ländervergleich für die Märkte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden angestellt werden. Daneben will eco herausfinden, wie Unternehmen der Domain-Branche aufgestellt sind, welche Domains angeboten werden, welches die Trends und Treiber sind und wie sich die neuen Top Level Domains auf den Markt auswirken. Die Umfrage ist bis zum 15. Januar 2012 geöffnet. Unter allen Teilnehmern verlost eco zwei iPads; die Teilnahme ist darüber hinaus auch anonym möglich.

Da der Registrar-Atlas bereits in seiner ersten Auflage neben den eingangs kurz erwähnten Informationen zahlreiche weitere Daten und Anregungen bietet, die nicht nur für Domain-Registrare, sondern auch für deren Kunden von Interesse sind, liegt die rege Teilnahme im allgemeinen Interesse. Das Beantworten der Fragen dauert nicht länger als 10 Minuten.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top