nTLDs

.shop erfolgreich mit 2.000 Registrierungen bevor es richtig losgeht

Die japanische GMO Registry Inc., Verwalterin der neuen globalen Top Level Domain .shop, darf sich weiterhin über reges Interesse freuen: nahezu 2.000 Registrierungen im Rahmen des so genannten »Early Access Program« (EAP) haben rund US$ 2 Millionen in die Kassen der Verwalterin gespült.

Das EAP selbst endet erst am 26. September 2016, so dass noch weitere Registrierungen hinzukommen können. Bereits zuvor war bekannt geworden, dass in der Sunrise Period fast 1.200 Registrierungen eingegangen waren. Klammert man die Erwachsenen-Endungen .adult und .porn aus, ist .shop damit die bisher erfolgreichste neue Endung innerhalb der Sunrise-Phase. Für die breite Öffentlichkeit wird .shop spätestens am 26. September 2016 interessant; dann beginnt die Phase der General Availability.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top