nTLDs

.law startet im Sommer und steht nur Rechtsanwälten und Lawfirms zur Verfügung

Top Level Domain Holdings Limited, Registry der neuen Domain-Endung .law, hat einen ersten Ausblick auf ihre künftigen Geschäftsplanungen gegeben.

So hat man Lou Andreozzi, vormals tätig für Bloomberg Law, LexisNexis North American Legal Markets, Martindale Hubbell und lawyers.com, als neuen CEO verpflichtet. Aktuell befindet man sich nach eigenen Angaben in Gesprächen mit den verschiedenen Anwaltskammern, juristischen Zeitschriften und Schlüsselfiguren im Rechtsmarkt, um .law-Domains anzubieten. Die Registrierung unter .law soll im Sommer 2015 beginnen und allen akkreditierten Rechtsanwälten und Rechtsanwaltsgesellschaften offenstehen. Dabei verspricht Top Level Domain Holdings, die Einhaltung der Registrierungsvoraussetzungen sowohl bei erstmaliger Registrierung als auch jeder Vertragsverlängerung überprüfen zu wollen. Zu den Kosten von .law-Domains schwieg man sich aus; sie dürften jedoch deutlich teurer sein als Adressen mit der Endung .de oder .com.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top