nTLDs

.blog überzeugt mit reichlich Sunrise-Bestellungen

Automattic Inc., Mutterunternehmen des US-Blog-Providers WordPress.com, hat allein in der ersten Woche der seit dem 18. August 2016 laufenden Sunrise-Phase über 600 Registrierungen gesammelt.

Man werte dies als starkes Interesse der Markeninhaber, so die .blog-Registry in einem Blog-Eintrag. Bisher führen .porn (2.091), .sucks (2.079) und .adult (2.049) die Sunrise-Listen an; dahinter folgt mit .shop die erste nicht-rotlichtbezogene Endung, die am Ende 1.197 Sunrise-Registrierungen erhielt. Da die .blog-Sunrise allerdings erst am 17. Oktober 2016 endet, scheint nicht ausgeschlossen, dass .shop noch verdrängt wird. Für die breite Öffentlichkeit wird .blog wohl erst am 2. November 2016 bekannt, dann beginnt der so genannte »early access«. Die Live-Phase startet sodann am 21. November 2016; ab diesem Tag ist .blog für praktisch jedermann zu jedem beliebigen (legalen) Zweck erhältlich.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top