nTLDs

Bewerbung um .glean zurückgezogen

Die in Knoxville (US-Bundesstaat Tennessee) ansässige Lifestyle Domain Holdings Inc. hat ihre Bewerbung um die neue globale Top Level Domain .glean zurückgezogen.

Wie sich der ICANN-Website entnehmen lässt, wurde der Status offiziell auf »withdrawn« gesetzt. Gründe wurden öffentlich nicht bekannt; für Beschwerden Dritter beispielsweise durch eine Frühwarnung des Governmental Advisory Committee (GAC) finden sich keine Anzeichen. Ausweislich des öffentlichen Teils der Bewerbungsunterlagen sollte die Endung ihre Anwendung im Lifestyle-Bereich finden; dies hätte unter anderem Reisen, Kochen, Heimwerken und Restaurants abgedeckt. In diesen Bereichen hat Lifestyle Domain Holdings Inc. allerdings noch zwölf weitere aktive Bewerbungen unter anderem für .food, .hgtv, .home und .living im Rennen. Damit haben bisher insgesamt sieben Bewerber ihren Rückzug erklärt; zuvor hatten sich bereits die Bewerber um .and, .are, .est, .cialis, .chatr und .ksb zu diesem Schritt entschieden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top