.data

New gTLD von Stephen Alpha

Der britische Mathematiker und Physiker Stephen Wolfram, im Internet vor allem durch die Antworten-Suchmaschine Wolfram Alpha bekannt geworden, hat angekündigt, die Möglichkeit der Einführung der neuen Top Level Domain .data prüfen zu wollen.

In einem Eintrag in seinem Blog erklärt er, welches Konzept hinter einer solchen Endung stecken könnte: sie soll einen neuen Standard schaffen, über den strukturierte Daten zwischen Computern ausgetauscht und zusammengesetzt werden können, wobei der Domain-Inhaber bestimmt, um welche Daten es sich handelt, also zum Beispiel Produkt-Kataloge, Warensysteme, Kalendereinträge, historische Informationen oder Kontaktdaten. Diese Daten könnten parallel etwa zu ebay.de unter ebay.data abgerufen und aufgrund des Standards automatisiert weiterverarbeitet werden. Derzeit sucht Wolfram aktiv nach Partnern für das Projekt, so dass es offensichtlich noch im Planungsstadium steckt; ob er es rechtzeitig bis zur Schliessung des Bewerberfensters am 12. April 2012 schafft, die Bewerbung auf solide Füsse zu stellen, bleibt abzuwarten.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top