.canon

Elektronikkonzern plaudert nTLD-Pläne aus

Der japanische Elektronikkonzern Canon Inc. hatte mit frühzeitiger Bekanntgabe seiner Bewerbung um .canon das Eis bei den Marken-TLDs gebrochen, doch welche Pläne verfolgt das Unternehmen mit einer eigenen Top Level Domain?

In Sachen Informationspolitik baute Canon jetzt seine Vorreiterrolle aus: wie aus Anlass der T.R.A.F.F.I.C.-Konferenz in Fort Lauderdale (Florida) bekannt wurde, will Canon die Domain für seine Millionen von Kunden öffnen, um dort Fotos in eine Cloud zu laden und mit anderen Nutzern zu teilen. Details der Vergabe sind noch nicht bekannt, und auch eine offizielle Bestätigung für diese Meldung steht bisher noch aus; denkbar ist aber zum Beispiel, dass jeder Käufer einer Canon-Kamera eine .canon-Domain miterhält, um sie zum Fototausch zu nutzen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top