.africa

UniForum SA wird Verwalterin

Überraschung im Wettrennen um die Einführung der Kontinental-Domain .africa: galten bisher DotConnectAfrica (DCA) und die African Top Level Domains Organization (AfTLD) als heißeste Kandidaten um den Registry-Vertrag, darf sich nun die .za-Verwalterin UniForum SA über den offiziellen Segen der Afrikanischen Union freuen.

Wie afrikanische Medien übereinstimmend berichten, sei die Entscheidung das Ergebnis einer Ausschreibung, die im Dezember 2011 geendet und sowohl lokal als auch international Interesse geweckt habe. Die AfTLD soll als Unterstützerin für die geplante Bewerbung bei ICANN mit an Bord sein, ohne dass aber bisher klar wäre, wie diese Unterstützung aussehen soll. Zusammen mit der Afrikanischen Union will man nun Wege entwickeln, um .africa bekannt zu machen und vor allem die Anzahl afrikanischer Inhalte im Internet künftig zu steigern. Ob DCA versucht, sich auf eigene Faust bei ICANN zu bewerben, bleibt abzuwarten.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top