Statistik

Erste Registrierungszahlen für .ee

Rund ein Jahr nach ihrer Einführung hat die estnische Domain-Verwaltung Estonian Internet Foundation erstmals konkrete Registrierungszahlen für internationalisierte Domains (IDNs) unterhalb der Landesendung .ee veröffentlicht.

Von den insgesamt 12.870 .ee-Domains enthielten 1.223 Adressen ein oder mehrere Sonderzeichen aus dem Pool der zur Verfügung stehenden Buchstaben ä, ö, ü, õ, š und ž. Am grössten war die IDN-Begeisterung gleich zu Beginn: innerhalb der ersten 15 Minuren nach Freigabe wurden allein 411 Domains registriert. Mit insgesamt 66.021 .ee-Domains ist der IDN-Anteil aber noch verschwindend gering und bewegt sich im Bereich von unter zwei Prozent; bei .de sind es immerhin über vier Prozent.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top