ccTLDs

Verwaltung von .eu ist neu ausgeschrieben

Die Europäische Kommission hat den Registry-Vertrag zur Verwaltung der Top Level Domain .eu (dotEU) neu ausgeschrieben.

In einem 24seitigen »call for expressions«, der am 14. Mai 2013 im Amtsblatt veröffentlicht wurde, fordert die Kommission interessierte Parteien auf, eine Bewerbung abzugeben.Der Vertrag hat eine Laufzeit von zunächst fünf Jahren, eine Verlängerungsmöglichkeit ist aber nicht ausgeschlossen. Seit Einführung von .eu hat die in Brüssel ansässige EURid (European Registry of Internet Domain Names) den Registry-Vertrag inne, und kann auf eine gesunde Entwicklung zurückblicken, die mit bisher 3,7 Millionen .eu-Domains aber noch am Anfang steht. Der am 12. Oktober 2004 geschlossene Vertrag wurde bisher einmal verlängert, und endet nun am 12. Oktober 2014. Es bleibt abzuwarten, wie viele Bewerber sich bis zum 20. Juni 2013 bei der EU-Kommission melden; es spricht jedoch viel dafür, dass EURid auch in Zukunft für die Verwaltung von .eu zuständig bleibt.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top