ccTLDs

Verkürzte Registrierungszeiten für .ro

Das National Institute for Research and Development in Informatics, zuständig für die Verwaltung der rumänischen Länderendung .ro, hat angekündigt, neue Regelungen für die Domain-Registrierung und -Verlängerung einführen zu wollen.

Derzeit können .ro-Domains für unbegrenzte Zeit registriert werden; künftig beträgt die Registrierungsdauer ein Jahr bei jährlicher Verlängerungsmöglichkeit. Wer bisher von einer unbegrenzten Registrierung profitiert hat, muss binnen drei Monaten ab Inkrafttreten der neuen Regeln den Vertrag verlängern, sofern der Vertrag noch länger als 24 Monate läuft; zum genauen Zeitpunkt des Inkrafttretens schweigt sich die Registry aus. Keine Änderungen gibt es an den Vergaberegeln: bereits jetzt ist .ro sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen erhältlich. Die rumänische Vergabestelle verlangt bei der Registrierung durch Privatpersonen jedoch die Ausweisnummer und das Geburtsdatum, bei Unternehmen zumindest Umsatzsteuernummer und Handelsregisternummer.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top