ccTLDs

.tv sorgt für deutlich höheres Bruttoinlandsprodukt von Tuvalu

Der im Stillen Ozean gelegene Inselstaat Tuvalu mag vom Untergang bedroht sein, seine country code Top Level Domain .tv ist dagegen ein wirtschaftlicher Anker: mindestens US$ 5,0 Mio. im Jahr zahlte VeriSign Inc. in den Jahren 2015 und 2016, um die Endung betreiben und weltweit vermarkten zu dürfen.

Das geht aus einer Börsenmitteilung hervor, die VeriSign zum 31. Dezember 2016 veröffentlicht hat. Im Jahr 2014 lag die Zahlung noch bei US$ 4,5 Mio. Insgesamt läuft der aktuelle Vertrag mit der Regierung von Tuvalu noch bis 31. Dezember 2021. Nach Angaben der Online-Enzyklopädie Wikipedia lag das Bruttoinlandsprodukt von Tuvalu im Jahr 2015 bei US$ 37 Mio.; damit trägt .tv erheblich zum wirtschaftlichen Bestand bei. Aktuelle Werte für die Anzahl an registrierten .tv-Domains gibt es nicht; nach inoffiziellen Berichten liegt die Zahl bei rund 550.000. Den Domain-Inhabern kann es egal sein; die stabile Verwaltung von .tv-Domains ist unabhängig von allen Einflüssen des Klimawandels jedenfalls auch in den kommenden Jahren gewährleistet.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top