ccTLDs

THNIC bietet nun Domains direkt unter .th an

Thai Network Information Center Foundation, Registry der offiziellen thailändischen Länderendung .th, hat mit der Freigabe von Second Level Domains für einen privilegierten Kreis von Personen begonnen.

Seit dem 25. April 2017 und noch bis zum 5. Juni 2017 können demnach Domain-Namen direkt unterhalb der Top Level Domain .th registriert werden. Bisher mussten die Nutzer unter einer von sieben Subdomains wie .co.th, oder .or.th wählen; zudem stehen diverse internationalisierte Endungen zur Verfügung. Allerdings darf nicht jedermann teilnehmen; berechtigt ist eine »domain name registration of commercial, stateenterprises, trademarks, names of major projects or events organized by private or governmental organizations«. Bewerbungen sind direkt an die Registry zu entrichten, ausserdem ist eine Gebühr von umgerechnet rund EUR 265,– zu bezahlen. Die Domain-Vergabe erfolgt bei Gleichnamigkeit nicht strikt nach Eingang, sondern nach einem festen Ranking: in Kategorie 1 fallen Marken, in Kategorie 2 identische Domains unter .co.th, in Kategorie 3 staatliche Unternehmen und juristische Personen, und in Kategorie 4 schließlich die Namen von Projekten oder Veranstaltungen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top