ccTLDs

Norid (.no) bricht Verhandlungen mit SIDN (.nl) über .bv ab

ccTLDs – Norid (.no) bricht Verhandlungen mit SIDN (.nl) über .be ab
Die norwegische Domain-Verwalterin Norid hat die Verhandlungen mit der holländischen Registry SIDN über eine künftige Nutzung der Domain-Endung .bv abgebrochen.

Bei dem Kürzel handelt es sich um die country code Top Level Domain der Bouvetinsel, einer unbewohnten Vulkaninsel im Südatlantik; sie wird von Norid verwaltet, aber nicht genutzt. Für SIDN wäre .bv interessant, weil in Holland das Kürzel »BV« für »Besloten Vennootschap met beperkte aansprakelijkheid« steht, das Pendant zur deutschen GmbH. Nach Angaben von NORID habe man jedoch am 21. Juni 2016 die Anweisung des Ministeriums für Transport und Kommunikation erhalten, .bv nicht freizugeben; die Gespräche mit SIDN habe man daraufhin beendet. Gründe für die ablehnende Entscheidung Norwegens wurden bisher öffentlich nicht bekannt; gerüchteweise sollen jedoch letztlich nicht allein sachlichen Argumente den Ausschlag gegeben haben.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top