ccTLDs

.ca-Verwaltung CIRA übernimmt Sint Maartens .sx

Mit rund 37.000 Einwohnern mag Sint Maarten, bestehend aus dem südlichen Teil der Karibik-Insel St. Martin sowie einigen kleinen unbewohnten Nebeninseln und Felsen, zu den kleineren Nationen gehören. Umso wichtiger nimmt sie jedoch die eigene Top Level Domain .sx, wie der aktuelle Wechsel des für die technische Verwaltung zuständigen »Registry back-end Providers« zeigt.

Anstelle von KSRegistry ist künftig die »Canadian Internet Registration Authority’s« (CIRA) mit dieser verantwortungsvollen Aufgabe betraut. CIRA verwaltet das kanadische Länderkürzel .ca, zählt aber auch die neue generische Top Level Domain .kiwi mit rund 200.000 verwalteten Domains zu seinem Portfolio. Für die Domain-Inhaber ändert sich nichts, die technische Migration ist bereits abgeschlossen und dauerte weniger als 30 Tage. Das Kürzel .sx profitiert davon, dass die Niederländischen Antillen und mit ihnen die Endung .an am 10. Oktober 2010 aufgelöst wurden. Im Gegenzug wurden die Top Level Domains .sx (Sint Maarten), .bq (Bonaire, Saba und Sint Eustatius) sowie .cw (Curaçao) neu in die IANA-Datenbank eingetragen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top