ccTLDs

Aufgepasst: Togos .tg bekommt neue Registry

Inhaber von .tg-Domains, aufgepasst: Die in Westafrika gelegene Republik Togo hat mit der Redelegierung ihrer Top Level Domain begonnen.

Seit 1996 wurde das Landeskürzel von dem Unternehmen Cafe Informatique et Telecommunications verwaltet. Am 20. Januar 2015 hat die staatliche Autorite de Reglementation des Secteurs de Postes et de Telecommunications (ART&P) in Togo jedoch den Antrag gestellt, .tg in Zukunft selbst verwalten zu dürfen. Diesem Antrag wurde zugestimmt, die bisherige Verwalterin hat sich dem Wunsch nicht widersetzt. In den vergangenen Tagen hat ART&P daher den Transfer der Domains eingeleitet; dieser kritische Prozess birgt das Risiko eines versehentlichen Verlusts in sich, so dass Domain-Inhaber überprüfen sollten, ob die Adressen noch in ihrem Portfolio geführt sind und die im WHOIS angegebenen Daten zutreffen. Dem Vernehmen nach will ART&P zudem in Kürze verstärkt mit Registraren zusammenarbeiten, so dass .tg bekannter und beliebter wird. Das könnte allerdings noch etwas dauern, denn zunächst muss ART&P die Registry-Website wiederbeleben; die Domain nic.tg löst derzeit (noch) nicht auf.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top