ccTLDs

AFNIC legt Jahresbericht für .fr vor

AFNIC, Verwalterin der französischen Länderendung .fr, hat ihren Jahresbericht 2015 veröffentlicht.

Demnach begann man das Jahr mit 2.853.406 Domains und konnte in der Folge um 3,2 Prozent zulegen. Damit hat man die fünf Prozent aus dem Jahr 2014 nicht mehr erreicht, liegt jedoch über dem Schnitt anderer europäischer Endungen von 2,7 Prozent. Die »renewal quote« blieb mit 81,7 Prozent nahezu konstant hoch. Erfreulich ist ausserdem, dass die Produktionskosten je .fr-Domain von EUR 3,60 auf EUR 3,50 sanken. Stolz zeigt sich AFNIC, dass sämtliche 14 in eigener Verwaltung befindlichen nTLDs wie .ovh, .paris und .bzh inzwischen online sind, auch wenn die Registrierungszahlen aktuell noch unter den Erwartungen liegen. Der gesamte Report in englischer Sprache mit diesen und weiteren Details kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top