Statistik

.xyz knackt die erste nTLD-Million!

Zum Ende des ersten Quartals 2015 waren weltweit 294 Millionen Domain-Namen registriert. Das gab die .com- und .net-Registry VeriSign Inc. in der Neuauflage ihres Branchenreports »Domain Name Industry Brief« bekannt.

Ein Plus von rund sechs Millionen Domains oder umgerechnet etwa 1,9 Prozent gegenüber dem Vorquartal lässt nur auf den ersten Blick erkennen, dass die Domain Name Industry ihren Wachstumskurs beibehält. Legt man dagegen die Ausgabe des Industry Brief vom vierten Quartal 2014 zu Grunde, sieht das gleich anders aus: damals lag das Wachstum allein bei .com und .net noch bei zusammen 8,2 Millionen Domains. Schon damals gab es deutliche Hinweise, dass dieses – wenn auch deutlich gebremste Wachstum – allein .com zu verdanken ist. Und sie verstärken sich, wenn man sich die Zahlen für Juni 2015 ansieht: zwar gelingt .com ein deutliches Plus von über 300.000 Domains netto, .net muss dagegen zum wiederholten Male in Folge Verluste einstecken. In der TLD-Weltrangliste verliert .net so gegenüber der zweitplatzierten .de weiter an Boden; auch wenn .de lediglich gut 10.000 Domains hinzugewinnt, liegt beinahe eine Million Domains mittlerweile zwischen beiden Endungen.

Zurück zum Industry Brief: nach den Auswertungen von VeriSign gab es einzelne Begriffe, die in Domains unter .com und .net besonders gefragt waren. Bei .com zählten hierzu holo, roof, wrap, hemp und guys, bei .net fanden sich .find, snow, search, hemp und drone besonders häufig in den Registrierungslisten; offenbar waren vor allem Fans von Star Trek und Haschischprodukten unterwegs. Wer an solchen Daten interessiert ist: VeriSign veröffentlicht inzwischen monatlich eine Liste der besonders begehrten Begriffen – ein Blick ins Unternehmensblog lohnt sich also.

Auch diesen Monat geht es schließlich nicht ohne nTLDs. Zwar steigt die Zahl der Neueinführungen mit jeder Woche, so dass sich noch kein realistisches Bild zeichnen lässt, mit inzwischen über 6,4 Millionen Domains unter neuer Endung haben sie jedoch die Nische längst verlassen. An der Spitze darf sich .xyz als erste nTLD feiern, die auf mehr als eine Million Registrierungen kam. Mittlerweile freilich sind viele der kostenlos registrierten .xyz-Domains nach der ersten Registrierungperiode wieder gelöscht und die Endung zählt nur mehr ca. 800.000 Domains. Auf dem zweiten Platz liegt eine chinesische TLD mit gut 390.000 Domains, Dritter ist unverändert .science mit rund 315.000 Domains. Inzwischen sind knapp 700 nTLDs in die Root Zone eingetragen worden, wobei ein Großteil für eine öffentliche Registrierung gar nicht zur Verfügung steht. So notieren die Statistiker für Endungen wie .spiegel, .hitachi, .tui, .bauhaus, .chrome, .bing oder .hotmail nur eine einzige vergebene Adresse – in der Regel die nic.nTLD-Variante. Bleibt zu hoffen, dass sich das schon bald ändert und die neuen Endungen in der Öffentlichkeit noch präsenter werden.

Die aktuellen Domain-Zahlen:

.de15.944.994(Vergleich zum Vormonat:+ 10.409)
.at1.257.503(Vergleich zum Vormonat:+ 717)
.com118.523.399(Vergleich zum Vormonat:+ 315.949)
.net15.013.191(Vergleich zum Vormonat:– 53.066)
.org10.587.625(Vergleich zum Vormonat:+ 4.239)
.info5.208.427(Vergleich zum Vormonat:– 35.085)
.biz2.260.920(Vergleich zum Vormonat:– 34.053)
.us1.741.375(Vergleich zum Vormonat:– 9.705)

(Stand 1. Juli 2015)

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top