Statistik

.ca bricht die 2-Mio-Marke

Ein später Nachtrag für die Domain-Statistik Ende November: Für .info bleibt 2012 ein Seuchenjahr: statt einer erhofften Trendwende bringt auch der November nur Miese. Schwacher Trost mag sein, dass es auch .biz und .us nicht besser geht; dafür haben immerhin .ca und .cz Grund zum Feiern.

Blicken wir zunächst auf .com. Für eine Top Level Domain, die angeblich in der Krise steckt und die Grenzen des Wachstums erreicht haben soll, präsentiert sie sich quicklebendig: mit einem Zuwachs von knapp 440.000 Domains netto (also unter Berücksichtigung der gelöschten Domains) kann sie das Ergebnis aus dem Vormonat leicht verbessern und dürfte spätestens Ende des Jahres bei über 106 Millionen Domains notieren. Von solchen Höhen weit entfernt bleibt .de, die erfolgreichste Länderendung der Welt: sie kommt in den letzten vier Wochen um knapp 50.000 Domains voran und festigt damit die im April diesen Jahres geknackte Marke von 15 Millionen Domains.

Die Informationsendung .info macht uns dagegen etwas sprachlos: erneut melden die Statistiker einen Verlust, der sich im November auf fast 150.000 Domains summiert. So recht ersichtlich ist der Grund für diesen Absturz nicht, zumal der Registry-Betrieb stabil und sicher läuft wie eh und je. Bleibt nur der Verdacht, dass .info in vielen Fällen Teil von Werbeaktionen war, und sich die Kunden nun gegen eine Verlängerung entscheiden, bevor (höhere) Gebühren anfallen. Allerdings hat es diesmal auch .biz und .us erwischt, die ebenfalls leichte Verluste von einigen tausend Domains hinnehmen müssen. Die Bäume wachsen halt auch in der Domain Name Industry nicht in den Himmel.

Doch der November war nicht überall grau und trist. So meldet zum Beispiel die Canadian Internet Registration Authority (CIRA), Verwaltung der kanadischen Länderendung .ca, die Registrierung der zweimillionsten Domain. Eine pensionierte Schullehrerin aus Toronto hat sich mit algonquinhouse.ca die Jubiläumsdomain gesichert, um dort Werbung für ein »bed and breakfast«-Hotel zu machen. Die erste Million vollgemacht hat dagegegen die tschechische Länderendung .cz, wenngleich der Name der Jubiläumsdomain ungenannt blieb. Damit ist .cz der zwölfte Domain-Millionär innerhalb der EU, mit einem Wachstum von über 10.000 Domains monatlich. Bescheidenere Domain-Erfolge hat schließlich Finnland zu melden: wie die Registry FICORA bekanntgab, gibt es inzwischen 300.000 .fi-Domains. Besorgt ist man dort allerdings über die geringe Nutzung von DNSSec, der Domain Name System Security Extension: Aktuell sind gerade 63 .fi-Domains damit geschützt, beim Nachbarn Schweden sind es bereits 145.000 .se-Domains.

Die aktuellen Domain-Zahlen:

.de15.262.843(Vergleich zum Vormonat:+46.439)
.at1.188.690(Vergleich zum Vormonat:+8.241)
.com105.720.219(Vergleich zum Vormonat:+438.654)
.net14.881.164(Vergleich zum Vormonat:+24.174)
.org10.125.223(Vergleich zum Vormonat:+8.880)
.info7.570.791(Vergleich zum Vormonat:147.159)
.eu3.691.229(Vergleich zum Vormonat:+3.686)
.biz2.280.184(Vergleich zum Vormonat:9.741)
.us1.793.531(Vergleich zum Vormonat:6.723)
Stand: 1. Dezember 2012

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Mit Bestellung des Domain-Recht Newsletter willigen Sie darin ein, dass wir Ihre Daten (Name und E-Mail-Adresse) zum Zweck des Newsletterversandes in unseren Account bei der Episerver GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin übertragen. Rechtsgrundlage dieser Übermittlung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende jedes Domain-Recht Newsletters auf den entsprechenden Link unter "Newsletter abbestellen? Bitte einfach hier klicken:" klicken.

Top