.de

Sabine Dolderer verlässt die DENIC eG

Die deutsche Domain-Verwaltung muss sich einen neuen Vorstand suchen: wie die DENIC eG am 23. September 2013 mitteilte, wird CEO Sabine Dolderer ihren Vertrag nicht verlängern und zum 28. Februar 2014 aus dem Vorstand der Genossenschaft ausscheiden.

Es ist das Ende einer Ära: seit Gründung der DENIC eG im Dezember 1996 leitete Dolderer bis 2001 zunächst als Geschäftsführerin den Geschäftsbetrieb und die Dienste der deutschen Domain-Verwaltung. Im Jahr 2001 wurde sie erstmals als hauptamtliches Vorstandsmitglied berufen. Zuletzt hatte sie die Position des CEO der Genossenschaft inne und verantwortet damit alle nichttechnischen Geschäftsbereiche. Damit prägte Dolderer maßgeblich den Auf- und Ausbau von .de, die mit aktuell über 15,5 Millionen registrierten Domains seit Jahren die zahlenmäßig stärkste Länderendung der Welt ist. Zudem war sie in zahlreichen internationalen Gremien vertreten, angefangen von ICANN bis hin zum IGF (Internet Governance Forum). Von 2000 bis 2004 war sie ausserdem Schatzmeisterin von CENTR (Council of European National Top Level Domain Registries), der Vereinigung der europäischen Domain-Registrierungsstellen, und gehörte von 2007 bis 2010 dem CENTR-Direktorium an.


Im Namen des Aufsichtsrats möchte ich mich sehr herzlich bei Sabine Dolderer für die langjährige, sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, den hohen persönlichen Einsatz und die besonderen Leistungen für die Genossenschaft bedanken“,

sagte Thomas Keller, Aufsichtsratsvorsitzender der DENIC eG. Dolderer selbst hat noch keine konkreten Zukunftspläne.

Meine fast 17 Jahre an der Spitze des Unternehmens, von der Gründung der Genossenschaft bis heute, vom Start-Up bis zum Mittelständler mit rund 120 Beschäftigten, waren eine unglaublich spannende und erfüllende Zeit, und ich blicke sehr gerne darauf zurück. Aber nun, wo das Kind »groß« geworden ist, reizt es mich, meinem Gestaltungswillen noch einmal eine neue Richtung zu geben.“

Der Aufsichtsrat der DENIC eG, bestehend aus Thomas Keller (Vorsitzender), Elmar Knipp, Dr. Johannes Loxen, Alexander Schwertner und Dr. Michael Shohat, wird seinerseits über das weitere Vorgehen beraten und zu gegebener Zeit über die nächsten Schritte informieren. Neben Dolderer bilden derzeit noch Helga Krüger, Carsten Schiefner und Dr. Jörg Schweiger den Vorstand der eG.

Für Dolderer ist es nicht der erste Abschied von der DENIC: Am 23. März 2007 hatte sie die Zusammenarbeit einvernehmlich, jedoch völlig überraschend beendet. Dolderer verwies damals in einer eMail darauf, dass »unterschiedliche Vorstellungen über die zukünftige Weiterentwicklung der DENIC« bestünden. Nur wenig später erklärten im April 2007 dann auch die damaligen Aufsichtsratsmitglieder Elmar Knipp und Eric Schätzlein ihren sofortigen Rücktritt. Mit Wirkung zum 01. Oktober 2007 kehrte sie jedoch wieder auf ihre Position als CEO der Domain-Verwaltung zurück. Diesmal scheint der Abschied für Dolderer endgültig zu sein.

Die Pressemitteilung der DENIC zum Abschied von Sabine Dolderer
finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top