Buchtipp

Neuauflage des Skript "Internetrecht"

Erst im März diesen Jahres war die achte Auflage des Skript „Internetrecht“ von Prof. Dr. Thomas Hoeren (Westfälische Wilhelms-Universität Münster) erschienen. Seit dem 28. September 2007 ist das Skript nun in aktualisierter Fassung auf den Seiten des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht abrufbar.

Prof. Dr. Thomas Hoeren, Leiter des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität in Münster steht im Wettkampf mit den Entwicklungen des Internetrechts und schlägt sich nicht schlecht. Der Stand des Internetrecht-Handbuchs ist September 2007. Auf 569 Seiten gibt Professor Dr. Thomas Hoeren einen wohl strukturierten, grundlegenden Überblick über das Internetrecht. Formal hat es sich nun etwas verändert: teilte sich in der Märzausgabe das Werk in „§“ (Paragraphen), so ist jetzt von Kapiteln die Rede. Fehler wurden korrigiert. Hinzugekommen ist ein vertiefender Abschnitt, der sich mit Mehrwertdiensten auseinandersetzt, wobei unter anderem auf § 241a BGB und den neue § 45i Abs. 4 Satz 2 TKG eingegangen wird. Hoeren nimmt diesmal auch das Internetstrafrecht stärker in den Blick. Sehr schön ist die jetzt vorhandene Konsistenz der Seitenzahlen der .pdf-Datei: Die Seitenangaben im Inhaltsverzeichnis stimmen mit der Seite des .pdf-Dokuments überein, so dass man bei Eingabe der Seitenzahl wirklich und wahrhaftig zur gesuchten Information gelangt und nicht noch ein paar Seiten weiterblättern muss.

Die bewährte Struktur wurde beibehalten. Das Werk richtet sich nach den Bedürfnissen von Internetanbietern: es beginnt mit dem Erwerb von Domains und deren Inhalten, um dann ausführlich das Online Marketing zu beleuchten. Weiteres Thema ist der Datenschutz, die Haftung und schließlich das internationale Verfahrensrecht. Abgerundet wird das Skript mit Gesetzesmaterialien und Formularen.

Das Manuskript kann kostenlos auf den Seiten des Instituts herunter geladen werden. Wem der Inhalt zusagt, sollte es nicht versäumen, seinen Obolus in die Kaffeekasse des Instituts zu geben.

Das Skriptum Internetrecht finden Sie in der Rubrik „Materialien“ oder „Aktuell“ zum Herunterladen auf den Seiten des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top