Wettbewerbszentrale

Herbstseminarreihe zum UWG

Die Wettbewerbszentrale aus Bad Homburg lädt seit 12. September 2015 zum Herbstseminar »Aktuelle Entwicklungen im Wettbewerbsrecht!« in fünf Städte, darunter Berlin und München. Selbstverständlich werden auch Internetthemen angesprochen.

Die Herbstseminarreihe der Wettbewerbszentrale fokussiert diesmal auf die wichtigen Rechtsfragen in Werbung, Absatz & Vertrieb. Dabei bleiben aktuelle Entwicklungen im Recht des Unlauteren Wettbewerbs nicht unberücksichtigt. Die Themen aus dem Jahr 2015 werden aktualisiert. Themen sind die Rechtsprechung zur Verbraucherrechte-Richtlinie (VRRL), die Rechtsprechung zu Vergleichs- und Bewertungsplattformen, Informationspflichten bei Lebensmitteln und anderen Produkten, irreführende Werbung, die UWG-Reform 2015, Werbung mit Siegeln und Testergebnissen, Verstöße gegen Marktverhaltensregeln zum Beispiel bei Textilkennzeichnungen, Haftungsfragen wie die für Hyperlinks und bei Vertriebsbeschränkungen im Internet. Referenten der Herbstseminare sind wieder Rechtsanwältin Gabriele Bernhardt und Rechtsanwalt Peter Breun-Goerke, beide Mitarbeiter der Wettbewerbszentrale. Die Herbstseminare richten sich

an Justiziare und Anwälte, die bei der Werbegestaltung beratend hinzugezogen werden, aber auch an Unternehmer und Werbeagenturen, die regelmässig mit Fragen des Lauterkeitsrechts befasst sind.

Die Seminare finden wie folgt statt:

12.09.2015
Köln – Lindner Hotel City Plaza
Magnusstraße 20
50672 Köln

20.09.2015
Hamburg – Grand Elysee
Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

21.09.2015
Berlin – Radisson Blu
Karl-Liebknecht-Straße 3
10178 Berlin

30.09.2015
Frankfurt/M. – Intercontinental Frankfurt
Wilhelm-Leuschner-Straße 43
60329 Frankfurt am Main

04.10.2015
München – Holiday Inn Munich – City Centre
Hochstrasse 3
81669 München

Die einzelnen Herbstseminare »Aktuelle Entwicklungen im Wettbewerbsrecht!« starten um 10:00 Uhr und enden jeweils um 13:30 Uhr mit einem Mittagsimbiss und Gelegenheit, sich auszutauschen. Die Teilnahmekosten betragen je nach Status zwischen EUR 291,55 (inkl. MwSt.) und EUR 351,05 (inkl. MwSt.). Die Mindestteilnehmerzahl für jedes Seminar beträgt 20 Personen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top