UWG

Sommerakademie der Wettbewerbszentrale

Die Wettbewerbszentrale mit Sitz in Bad Homburg veranstaltet im Juni 2016 an zwei Standorten eine Sommerakademie unter dem Titel »Einführung ins Wettbewerbsrecht unter Berücksichtigung des neuen UWG«.

Die eintägige Veranstaltung über das Recht des Unlauteren Wettbewerbs (UWG) richtet sich an Rechtsanwälte und Justiziare, die eine Einführung in das Werberecht und Informationen zur korrekten Werbegestaltung benötigen. Das Thema umfasst beispielsweise auch eMail-Marketing. Besprochen werden die Grundlagen des UWG, unlautere geschäftliche Handlungen, Irreführung, vergleichende Werbung und einiges andere mehr. Der Referent ist Dr. Friedrich Pfeffer (Wettbewerbszentrale Büro Stuttgart).

Die Sommerakademie findet an zwei unterschiedlichen Tagen und an zwei unterschiedlichen Orten statt. Die Termine sind:

10. Juni 2016 in Hamburg
Barceló Hamburg, Ferdinandstrasse 15, 20095 Hamburg

21. Juni 2016 in München
Holiday Inn Munich City Center, Hochstrasse 3, 81669 München

Die Seminare umfassen jeweils fünfeinhalb Stunden, starten jeweils um 10:00 Uhr und enden um 17:00 Uhr. Die Teilnahme kostet normal EUR 595,– (inklusive EUR 95,– Mehrwertsteuer), Mitglieder der Wettbewerbszentrale zahlen EUR 505,– (EUR 425,– zuzüglich EUR 66,50 Mehrwertsteuer). Neben einem Handout in Form der Seminarpräsentation gibt es für die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis im Sinne des § 15 FAO.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top