September

»The Domain Conference« in Florida

The Domain Conference 2016, die Nachfolge-Konferenz zur legendären T.R.A.F.F.I.C., findet vom 10. bis 14. September 2016 in Fort Lauderdale (Florida, USA) statt. Die Mitorganisatorin Barbara Neu hat über dnjournal.com einige Attraktionen der Veranstaltung bekannt gegeben.

Kommenden Samstag startet »The Domain Conference« zum 3. Mal. Die Agenda der Konferenz, die von Barbara und Howard Neu organisiert wird, liefert für die ersten beiden Tage, Samstag und Sonntag, vor allem Kommunikationsmöglichkeiten. Die Organisatoren haben für Samstag einen Swimmingpool reserviert. Daneben gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich beim Sport kennen zu lernen. Der Sonntag endet dann mit einer grossen Cocktailparty, gesponsert von der Internet Commerce Association (ICA), die ihr zehnjähriges Bestehen feiert. Am Montag, dem 12. September 2016, geht es los mit den Vorträgen, bei denen das Ausmisten des Domain-Portfolios und die Bewertung von Domains unter neuen Endungen thematisiert werden. Wie Barbara Neu mitteilt, besorgt der Organisator der Konferenz an beiden Tagen das Mittagessen, so dass jeder jeden beim gemeinsamen Essen kennen lernen kann. Für guten Kaffe sorgt Bill McClure von coffee.club; diese Domain hatte der Inhaber von coffee.org im Herbst 2014 im Rahmen der damaligen T.R.A.F.F.I.C.-Konferenz von der .club-Registry für US$ 100.000,– gekauft. Als Keynote-Speaker sind Tobias Flaitz (CEO Sedo) sowie Lori Anne Wardi (Neustar) gebucht. Tobias Flaitz stellt am Montag die Frage, welchen Einfluss .brands auf den Markt haben. Weitere Themen sind am Montag die Zukunft von .brands, UDRP-Erfahrungen und Geschichten vom »Domain-Krieg«. Lori Anne Wardi ist am Dienstag mit ihrer Keynote dran, deren Thema noch nicht angekündigt ist. Weiter wird Colin Campbell über einen Paradigmenwechsel berichten, Brett Napoli bringt dem Auditorium WordPress näher und beim Brunchen findet eine Preisverleihung statt. Danach geht es nochmal in die Tiefe des chinesischen Domain-Marktes und die Konkurrenz, die er dem US-amerikanischen Markt macht. Schließlich berichten David Warmuz und Michael Gilmour über den australischen Domain-Markt. The Domain Conference 2016 endet am Mittwoch mit einem großen Frühstück.

»The Domain Conference 2016« findet vom 10. bis 14. September 2016 im Hyatt Regency Pier 66 Hotel in Fort Lauderdale, Florida (USA), statt. Der Teilnahmepreis liegt mittlerweile bei US$ 649,–– (zuzüglich Steuern).

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top