IHK Bielefeld

Veranstaltung für den rechtssicheren Online-Shop

Die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld bietet Mitte April 2016 in Bielefeld zu einer Veranstaltung für den rechtssicheren Online-Shop unter dem Titel »Rechtliche Herausforderungen im Online-Handel«. Als Referent steht Martin Rätze (Trusted Shops) Rede und Antwort.

Einen rechtssicheren Onlineshop zu führen ist schier unmöglich. Ständig ändern sich die rechtlichen Anforderungen für Warenangaben, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung. Zuletzt veränderte und verkomplizierte das aktuell in Kraft getretene Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) die Anforderungen an Betreiber von Online-Shops. Wie man einen rechtssicheren Onlineshop aufbaut und betreibt zeigt in einer Informationsveranstaltung unter dem Titel »Rechtliche Herausforderungen im Online-Handel« die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld. Als Referent ist der Wirtschaftsjurist Martin Rätze (Trusted Shops) geladen, der einen umfassenden praxisbezogenen Überblick über die wichtigsten Rechtspflichten im Online-Handle gibt. Dabei wird er nicht nur die Probleme ansprechen, sondern auch Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Die Veranstaltung »Rechtliche Herausforderungen im Online-Handel« findet am 14. April 2016 von 16:00 bis 18:00 Uhr bei der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, Elsa-Brändström-Str. 1—3, in 33602 Bielefeld statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Teilnehmer erhalten Vortragsunterlagen und eine gedruckte Version des Trusted Shops Handbuches für Online-Händler.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top