Domains weltweit

»Registrar Days« von VeriSign

VeriSign Inc., Registry für die beiden weltweit wichtigsten generischen Top Level Domains .com und .net, schließt das Domain-Jahr 2013 mit einer Reihe von »Registrar Days«, die rund um den Globus veranstaltet werden.

Im Mittelpunkt der zwischen ein und eineinhalb Tagen langen Veranstaltungen stehen jeweils die Marketingaktivitäten von VeriSign im Jahr 2014. Untrennbar damit verbunden ist jedoch das Thema neue Top Level Domains sowie internationalisierte Domain-Namen. Teil der »Registrar Days« sind folgende Termine:

– Registrar Days North America: 30. September bis 1. Oktober 2013 in Reston (US-Bundesstaat Virginia)

– Registrar Days EMEA: 16. bis 17. Oktober 2013 in Cozet (Frankreich)

– Registrar Days South Korea: 12. November 2013 in Seoul (Südkorea)

– Registrar Days China: 14. November 2013 in Peking (China)

Die Veranstaltungen richtet sich an Unternehmen aus der Domain Name Industry, vor allem Experten aus den Bereichen Domain Name Management, Marketing and Sales Development, Product Management und Business Strategy. Die Agenda für die einzelnen Termine hat VeriSign auf seiner Website unter dem Vorbehalt der Änderung bereits veröffentlicht; die Namen der Sprecher sind aber noch offen. Zu den Preisen schweigt sich VeriSign aus und verweist auf eine Kontaktaufnahme per eMail.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top