Berlin

17. @kit-Kongress im April 2018 bei Microsoft

Der renommierte @kit-Kongress des Bayreuther Vereins @kit kehrt im April zurück nach Berlin. @kit veranstaltet den Kongress wie immer in den vergangenen Jahren zusammen mit der Fachzeitschrift »Kommunikation & Recht«. Die Themenpalette ist wieder weitgefasst und greift aktuelle Rechtsfragen auf; selbstverständlich sind die DSGVO und die E-Privacy-Verordnung auch Thema.

Alle Jahre findet zumindest ein Kongress des Bayreuther Arbeitskreis für Informationstechnologie – Neue Medien – Recht e.V. (AKIT) und der juristischen Fachzeitschrift »Kommunikation & Recht« der Deutscher Fachverlag GmbH statt. Zum 17. @kit-Kongress und 7. Forum »Kommunikation & Recht«, vom 18. bis 20. April 2018, treffen sich Fachleute, Experten und Interessierte diesmal wieder in Berlin. Am 18. April ab 19:00 Uhr gibt es nicht nur das am Vorabend übliche Get-together, sondern es wird ernst: Rechtsanwalt und Professor Niko Härting spricht unter dem Titel »Die Aufsichtsbehörden – bereit für die DSGVO?« mit Barbara Thiel, der Landesbauftragten für den Datenschutz Niedersachen. Dieser Teil der Veranstaltung findet im Berliner Büro von Facebook im Sony Center, Kemperplatz 1, 10785 Berlin statt. Am Folgetag startet der Kongress um 09:00 Uhr bei Microsoft, Unter den Linden, 10117 Berlin mit Hans-Georg Engelke, Staatssekretär im BMI, der »Zum Stand der E-Privacy-Verhandlungen« Stellung nimmt. Über den ersten Tag wird dann zu Kryptoregulierung, Machine Learning und KI, Roboterrechten, Urheberrechten und DSGVO vorgetragen. Abschließend gibt es eine Podiumsdiskussion unter der Leitung von Niko Härting zum Thema »Datenpolitik«. Der Tag klingt mit einer Abendveranstaltung aus. Am Folgetag geht es weiter von 09:00 Uhr bis gegen 14:00 Uhr mit unter anderem Haftungsfragen zu Bewertungsportalen und Zugangsanbietern, Datenjournalismus und Internetkartellrecht. Zu den Referentinnen und Referenten zählen diesmal Andrea Voßhoff (BDSB), Prof. Dr. Louisa Specht (Uni Passau), Vera von Pentz (BGH), Thorsten Feldmann (Rechtsanwalt) und viele andere.

Der 17. @kit-Kongress und das 7. Forum »Kommunikation & Recht« finden vom 19. bis 20. April 2018 in der Räumen von Microsoft, Unter den Linden 17 (Eingang Charlottenstraße) in 10117 Berlin statt. Das Get-together am 18.04.2018 findet bei Facebook im Sony Center, Kemperplatz 1, 10785 Berlin statt. Die Teilnahmegebühr beträgt regulär EUR 549,– (zzgl. Mehrwertsteuer); @kit-Mitglieder, Studenten und Referendare zahlen deutlich weniger. Frühbucher erhalten bis 02.02.2018 einen Nachlass von 5 Prozent auf die Teilnahmegebühr. Einen Mehrbucherrabatt gibt es auch. Anmeldeschluss ist der 16.04.2018. Die Veranstalter empfehlen eine frühzeitige Anmeldung.

(Disclaimer: Der 17. @kit Kongress wird unter anderem von dem starnberger Domain-Spezialisten united-domains AG gesponsert, zu deren Projekten domain-recht.de und der Domain-Newsletter zählen.)

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top