November

6. Frankfurter IT-Rechtstag

Der 6. Frankfurter IT-Rechtstag steht an und findet Anfang November 2017 nicht nur an einem, sondern gleich über zwei Tage statt. Themen wie Cloud, IT-Sicherheit und natürlich Datenschutz (DSGVO) stehen auf der Agenda.

Dass ein IT-Rechtstag gleich über zwei Tagen stattfindet ist selten genug, aber lohnt sich sicher für die Teilnehmer. Den am 3. und 4. November 2017 stattfindenden 6. Frankfurter IT-Rechtstag veranstalten davit – Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V. und HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft in Kooperation mit dem Frankfurter Anwaltverein e.V. Unter der Moderation von Rechtsanwalt Dr. Thomas Lapp geht es am Freitag, 3. November 2017 um 10:00 Uhr los mit Rene Schneider von DB, der über die Transformation der IT-Infrastruktur der Bahn in die Cloud berichtet. Gleich daran anschließend erklärt DB-Mitarbeiter Thomas Görlich die Sicht des DB-Konzerns auf die IT-Sicherheit und das IT-Sicherheitsgesetz. Danach kommt schon das Thema Datenschutzgrundverordnung zum Zuge: Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhmann schaut auf das Kohärenzverfahren nach Art. 63 DSGVO hinsichtlich der Aufsichtsbehörden. Nach dem Mittagessen geht es um den Beschäftigtendatenschutz, um E-Commerce und Verbraucherschutz und die Transparenzanforderungen nach DSGVO und AGB-Recht. Der Arbeitstag endet mit einer Diskussion ab 19:00 Uhr. Am Samstag, 4. November 2017 geht es bereits um 09:00 Uhr los. Auch an diesem Tag wird der Datenschutz angesprochen, doch der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Cloud Computing sowohl vormittags als auch am frühen Nachmittag. Im Verlaufe des Nachmittags sind noch nicht definierte Vorträge mit anschließenden Diskussionen geplant. Der 6. Frankfurter IT-Rechtstag endet gegen 18:00 Uhr.

Der 6. Frankfurter IT-Rechtstag findet am 3. und 4. November 2017 im Silvertower, Jürgen-Ponto-Platz 1 in 60329 Frankfurt am Main statt. Die Teilnahme kostet pro Teilnehmer EUR 520,– (EUR 618,80 inkl. MwSt.). Für die Teilnahme werden 15 Stunden Fortbildung nach FAO angerechnet.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top