DAVIT

4 Frankfurter IT-Rechtstag im November 2015

Mitte November veranstaltet die IT-Recht Sektion des Deutschen Anwalt Verein den 4. Frankfurter IT-Rechtstag. Jetzt stehen auch die Themen fest, aber der Veranstaltungsort ist noch nicht angegeben.

DAV-Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie veranstaltet in Kooperation mit HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft, dem Frankfurter Anwaltverein e.V. und Prof. Dr. Indra Spiecker (Goethe Universität, Frankfurt/M) am 27. und 28. November 2015 den 4. Frankfurter IT-Rechtstag. Als Moderatoren führen Rechtsanwalt Dr. Thomas Lapp und Stephan Schmidt (DAVIT) durch die knapp zweitägige Veranstaltung. Eröffnet wird die Veranstaltung am 27.11.2015 um 14:15 Uhr mit einem Vortrag über Innovationsmanagement in großen Unternehmen von Dr. Thomas Ditzer (DB Systems), gefolgt von Dr. Winfried Veil, der die Teilnehmer auf den Stand der Verhandlungen der Datenschutz-Grundverordnung bringt. Danach gehts um das IT-Sicherheitsgesetz und später die Datennutzung und -bereitstellung zwischen Screen Scraping und Open Data, womit der erste Tag des 4. Frankfurter IT-Rechtstags abgeschlossen wäre. Anderntags werden als Thema nochmals der Datenschutz (in Zeiten des Internet der Dinge) aufgegriffen, die regulatorischen Anforderungen an Gesundheits-Apps und/oder Haftungsrisiken in Zusammenhang mit diesen besprochen sowie die Einwilligung in Patienten- und Biodatenbanken erörtert. Abschließend gibt es Vorträge über die Standardisierung von IT-Leistungen und AGB-Recht.

Der 4. Frankfurter IT-Rechtstag beginnt am 27.11.2015 um 14:00 Uhr und endet am 28.11.2015 gegen 16:00 Uhr. Die Teilnahmekosten liegen bei EUR 420,– (netto), bzw. EUR 499,80 (inclusive MwSt.). Die Veranstaltung kann, je nach Rechtsanwaltskammer, mit bis zu 10 Fortbildungsstunden nach der FAO angerechnet werden. Der Veranstaltungsort ist noch nicht angegeben, aber nach unserer Kenntnis findet der 4. Frankfurter IT-Rechtstag, entgegen unserer früheren Vermutung, nicht in den Räumlichkeiten der Rechtsanwaltskammer Frankfurt statt.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top