ICANN

Das 52. Meeting in Singapur startet am Samstag

Ende dieser Woche beginnt das vom 08. bis 12. Februar stattfindende 52. ICANN-Meeting in Singapur.

Singapur ist nur ein Ausweichort für das 52. ICANN-Meeting, das ursprünglich in Marrakech (Marocco) stattfinden sollte. Aufgrund des Ebola-Risikos verlagerte ICANN das Meeting schon im Oktober 2014 kurzfristig nach Singapur, wo bereits im März 2014 das 49. ICANN-Meeting stattgefunden hatte.

Das Meeting jetzt findet im Raffles City Convention Centre in Singapur (Singapur) statt. Die Agenda ist wie immer lang und mehrgleisig. Den Anfang macht am Nachmittag des Samstag, 07. Februar das Governmental Advisory Committee (GAC) Meeting. Erst am Sonntag gehts dann richtig los mit einer Einführung für Neulinge, der Fortführung des GAC-Treffens und Treffen der ccNSO Tech Working Group und weiteren Gruppierungen sowie einer Abendveranstaltung. Am kommenden Montag dann laufen teilweise neun Tracks parallel mit unterschiedlichen Workshops, Treffen und Vorträgen. Das hält sich durch bis zum Donnerstag. Am Freitag, 13. Februar, findet abschließend ein Treffen des ICANN- und des ISOC-Board statt.

Reisende nach Singapur sollten einige Regeln beachten: die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige zwar ohne Visum möglich, die Ausweisdokumente müssen aber noch mindestens sechs Monate gültig sein. Zudem gilt das doppeldeutige englische Sprichwort »Singapore is a fine city«: die Stadt bietet sowohl Schönheit als auch zum Teil drastische Strafen für vergleichsweise geringe Vergehen, wie die Einfuhr von Kaugummi oder Essen und Trinken in öffentlichen Verkehrsmitteln. Da es jetzt allerdings ein wenig zu knapp ist, Singapur für das 52. ICANN-Meeting anzusteuern: In der Regel werden die einzelnen Zusammenkünfte und Vorträge live Online übertragen.

Das nächste, 53. ICANN-Meeting findet im Juni 2015 wieder einmal in Buenos Aires (Argentinien) statt, wo ICANN bereits das 48. Meeting im November 2013 abgehalten hat.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top