Brüssel

Workshop mit EURid und Europol Anfang Dezember 2017

EURid, Verwaltung der europäischen Endung .eu, und Europol, das europäische Polizeiamt, laden im Dezember zu einem Workshop über grenzüberschreitende Zusammenarbeit beim Kampf gegen Internetkriminalität.

Am 07. Dezember 2017 sind EURid und Europol Gastgeber für den »workshop on crossborder collaboration in fighting cybercrime« in Brüssel. Das eigentliche Ziel des Workshops ist, die Teilnehmer und Referenten ins Gespräch miteinander zu bringen und so den Informationsaustausch zu befördern, um die europäische Online-Community besser zu schützen und den Kampf gegen Internetkriminalität fortzuführen. In drei Runden werden die derzeitig maßgebende Rechtssituation dargestellt, die besten Methoden für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit gegen Internetkriminalität besprochen und abschließend Verbesserungsvorschläge gemacht. Letztere, 3. Session, findet als Diskussionsrunde mit sechs Teilnehmern unter der Leitung von Internet Governance- und Datenschutz-Expertin Emily Taylor ab 12:00 Uhr statt. Leider ist dieses Panel für gerade eine halbe Stunde angesetzt, so dass es lediglich für kurze Statements der Beteiligten zur Verbesserung der Gesetzgebung und des Datenaustausches reichen dürfte. Die Veranstaltung schließt mit einem Lunch ab 12:30 Uhr.

Der »Cross-Border Collaboration in Fighting Cybercrime – Best Practices«-Workshop der .eu Academy findet am 07. Dezember 2017 von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr im Renaissance Hotel, Rue du Parnasse 19, Brüssel 1050 (Belgien) statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 120 beschränkt. Nach Ende des Workshops gibt es ein gemeinsames Lunch.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, oder weitergegeben.
Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus.*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der Domain-Newsletter von domain-recht.de ist der deutschsprachige Newsletter rund um das Thema "Internet-Domains". Unser Redeaktionsteam informiert Sie regelmäßig donnerstags über Neuigkeiten aus den Bereichen Domain-Registrierung, Domain-Handel, Domain-Recht, Domain-Events und Internetpolitik.

Top